Angebote zu "Stark" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Provenance
17,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Es gibt eine starke Tradition von Solo-Bass-Alben bei ECM, allerdings ist Provenance das erste, das der elektrischen Bassgitarre gewidmet ist. Björn Meyer, in Schweden geboren und in der Schweiz lebend, hat über die Jahre eine unverwechselbare Stimme auf seinem Instrument entwickelt, und das in höchst unterschiedlichen Kontexten: mit der persischen Harfenistin und Sängerin Asita Hamidi, dem schwedischen Nyckelharpa-Spieler Johan Hedin oder dem tunesischen Oud-Meister Anouar Brahem. Eine Dekade lang war Meyer Mitglied von Nik Bärtsch's Ronin. In seiner Soloarbeit fasziniert ihn besonders das Zusammenspiel von elektronisch erzeugten Klängen und dem jeweiligen Konzertraum: 'Obwohl das Instrument rein technisch gesehen nicht akustisch ist, wird die Musik stark von den Eigenschaften des Raums, in dem sie gespielt wird, beeinflusst. Die ganz unterschiedlichen Weisen, auf die die Akustik auf meine Kompositionen und Improvisationen einwirkt, waren schon immer Quellen der Überraschung und Inspiration. Es gibt definitiv einen zweiten Mitspieler in diesem Solo-Projekt - das ist der Raum!' Der mitwirkende Raum auf Provenance ist das stark ansprechende Auditorio Stello Molo RSI in Lugano, dessen reiche Akustik dazu beiträgt, all die feinen Details in Meyers subtilem Spiel herauszustellen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
Narrante
19,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Narrante ist das hochattraktive ECM-Debüt von Golfam Khayam und Mona Matbou Riahi, die auch als 'Naqsh Duo' bekannt sind. Die Gitarristin und die Klarinettistin, beide in Teheran geboren, haben auch außerhalb des Iran musikalische Erkundungen unternommen, wobei sie weiter fasziniert und stark beeinflusst von den reichen und vielfältigen Traditionen ihres Heimatlandes bleiben. Auf diesem Wege sind sie zu einer ganz eigenen Form der Synthese gekommen, haben besondere Kontaktpunkte von Aspekten der persischen Überlieferung und zeitgenössischer Musik gefunden. Die Formen, Tonarten, Liegetöne und Rhythmen der persischen Musik und ihr inhärentes Verlangen nach Improvisation werden in ihrer frischen und vitalen Arbeit für neue kreative Ziele eingesetzt. Narrante wurde im Juli 2015 im Auditorio Stelio Molo RSI in Lugano aufgenommen und von Manfred Eicher und Ramin Sadighi produziert.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
Black Ice
17,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Black Ice ist ein schönes Sinnbild für die neue Trio-Musik von Wolfert Brederode - in Bezug auf ihre leicht schimmernde Lyrik, ihre Transparenz und den sie umgebenden Hauch von Gefahr, sowie hinsichtlich ihrer geschmeidigen melodischen Einfälle, die sowohl von Brederode selbst als auch von seinem isländischen Bassisten Gulli Gudmundsson ausgehen. Im Laufe der letzten zwei Jahrzehnte kam es häufiger zur Zusammenarbeit zwischen Brederode und Gudmundsson, die sich von Kontexten freier Improvisation bis hin zu Theatermusik erstreckte. Beide verbindet ein stark ausgeprägtes, intuitives Verständnis für einander. Zudem wird die Gruppe mit Jasper van Hulten um einen einfallsreichen, empathischen Schlagzeuger erweitert, der erfahren im Ausschmücken hochsensibel konzipierter Musik ist und über ein ausgeprägtes Gespür für das musikalische Zusammenspiel verfügt. Das Album wurde im Juli 2015 im Lugano Studio RSI aufgenommen und von Manfred Eicher produziert. Es erscheint zeitgleich mit einer anstehenden Niederlande-Tour des Wolfert Brederode Trios.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
Narrante
28,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Narrante ist das hochattraktive ECM-Debüt von Golfam Khayam und Mona Matbou Riahi, die auch als 'Naqsh Duo' bekannt sind. Die Gitarristin und die Klarinettistin, beide in Teheran geboren, haben auch ausserhalb des Iran musikalische Erkundungen unternommen, wobei sie weiter fasziniert und stark beeinflusst von den reichen und vielfältigen Traditionen ihres Heimatlandes bleiben. Auf diesem Wege sind sie zu einer ganz eigenen Form der Synthese gekommen, haben besondere Kontaktpunkte von Aspekten der persischen Überlieferung und zeitgenössischer Musik gefunden. Die Formen, Tonarten, Liegetöne und Rhythmen der persischen Musik und ihr inhärentes Verlangen nach Improvisation werden in ihrer frischen und vitalen Arbeit für neue kreative Ziele eingesetzt. Narrante wurde im Juli 2015 im Auditorio Stelio Molo RSI in Lugano aufgenommen und von Manfred Eicher und Ramin Sadighi produziert.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
Provenance
28,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Es gibt eine starke Tradition von Solo-Bass-Alben bei ECM, allerdings ist Provenance das erste, das der elektrischen Bassgitarre gewidmet ist. Björn Meyer, in Schweden geboren und in der Schweiz lebend, hat über die Jahre eine unverwechselbare Stimme auf seinem Instrument entwickelt, und das in höchst unterschiedlichen Kontexten: mit der persischen Harfenistin und Sängerin Asita Hamidi, dem schwedischen Nyckelharpa-Spieler Johan Hedin oder dem tunesischen Oud-Meister Anouar Brahem. Eine Dekade lang war Meyer Mitglied von Nik Bärtsch's Ronin. In seiner Soloarbeit fasziniert ihn besonders das Zusammenspiel von elektronisch erzeugten Klängen und dem jeweiligen Konzertraum: 'Obwohl das Instrument rein technisch gesehen nicht akustisch ist, wird die Musik stark von den Eigenschaften des Raums, in dem sie gespielt wird, beeinflusst. Die ganz unterschiedlichen Weisen, auf die die Akustik auf meine Kompositionen und Improvisationen einwirkt, waren schon immer Quellen der Überraschung und Inspiration. Es gibt definitiv einen zweiten Mitspieler in diesem Solo-Projekt - das ist der Raum!' Der mitwirkende Raum auf Provenance ist das stark ansprechende Auditorio Stello Molo RSI in Lugano, dessen reiche Akustik dazu beiträgt, all die feinen Details in Meyers subtilem Spiel herauszustellen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
Black Ice
39,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Black Ice ist ein schönes Sinnbild für die neue Trio-Musik von Wolfert Brederode - in Bezug auf ihre leicht schimmernde Lyrik, ihre Transparenz und den sie umgebenden Hauch von Gefahr, sowie hinsichtlich ihrer geschmeidigen melodischen Einfälle, die sowohl von Brederode selbst als auch von seinem isländischen Bassisten Gulli Gudmundsson ausgehen. Im Laufe der letzten zwei Jahrzehnte kam es häufiger zur Zusammenarbeit zwischen Brederode und Gudmundsson, die sich von Kontexten freier Improvisation bis hin zu Theatermusik erstreckte. Beide verbindet ein stark ausgeprägtes, intuitives Verständnis für einander. Zudem wird die Gruppe mit Jasper van Hulten um einen einfallsreichen, empathischen Schlagzeuger erweitert, der erfahren im Ausschmücken hochsensibel konzipierter Musik ist und über ein ausgeprägtes Gespür für das musikalische Zusammenspiel verfügt. Das Album wurde im Juli 2015 im Lugano Studio RSI aufgenommen und von Manfred Eicher produziert. Es erscheint zeitgleich mit einer anstehenden Niederlande-Tour des Wolfert Brederode Trios.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe